1 Stück  /  UVP: €9.45
 
(833 Bewertungen)
93 % der Abonnenten haben das Produkt positiv bewertet.
Produkt bestellen
 
Box bestellen

Ultrasun - LIP PROTECTION SPF30

Produktbeschreibung:
Trockene Heizungsluft und Kälte, aber auch Hitze und erhöhte Sonneneinstrahlung setzen Ihren Lippen besonders zu und sorgen dafür, dass sie spröde und rissig werden. Kein Wunder: Schließlich ist Ihre Lippenhaut bis zu sieben Mal dünner als die restliche Haut und daher besonders empfindlich. Grund genug, sie jederzeit intensiv zu pflegen. Gewöhnliche Lippen-UV-Stifte beinhalten oft Mineralöle, künstliche Farbstoffe und vor allem kritische UV-Filter. Diese können leicht über die Zunge in den Organismus gelangen. Hierfür legt Ultrasun, das führend bei der Formulierung mit nicht kritischen Inhaltsstoffen ist, ein Null-Prozent-Versprechen ab, weshalb das Lippenpflegeprodukt mit bestem Gewissen täglich angewendet werden kann. Die Ultrasun Lip Protection SPF 30 ist für jeden Hauttyp geeignet und wirkt angesichts ihres Anteils an Argan-Öl und Shea-Butter besonders pflegend.

Anwendungshinweise:
Sonnenschutz immer 15 bis 30 Minuten vor der Sonnenexposition grosszügig auftragen. Zu gering aufgetragene Mengen reduzieren die Schutzleistung markant. Auch Sonnenschutzprodukte mit hohem Lichtschutzfaktor bieten keinen vollständigen Schutz. Babys und Kleinkinder vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und gleichzeitig schützende Kleidung sowie Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor (> SPF30) verwenden. Intensive Mittagssonne meiden. Wiederholt auftragen.

Inhaltsstoffe:
Cera Alba, Ricinus Communis Seed Oil, Dibutyl Adipate, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, C12-15 Alkyl Benzoate, Dicaprylyl Carbonate, Butyrospermum Parkii Butter, Ethylhexyl Triazone, Euphorbia Cerifera Cera, Argania Spinosa Kernel Oil, Diethylhexyl Butamido Triazone, Zinc Oxide, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Tocopheryl Acetate, Aroma, Bisabolol, Limonene, Linalool.

Markendetails

Der Schweizer UV-Schutzspezialist Ultrasun ist bedacht darauf, kritisch diskutierte Inhaltsstoffe, die unsere Haut belasten, wegzulassen. Der normalerweise in Sonnenschutzprodukten erhaltene Cocktail aus Parfum, Emulgatoren und Konservierungsmitteln kann Sonnenallergien begünstigen. Auch wenn wir nicht allergisch reagieren sollten, belasten wir mit kritischen Stoffen unsere Haut unnötig.